5. April 2014 – Wilde-Alte-Zeit-Party @ Skytower Klingenberg

WildeAlteZeit_aricle

Schon längst überfällig…Wir drehen die Uhren zurück und feiern noch einmal die derben Partyjahre von 1998 bis 2010 durch. Damals als noch schwarzes Vinyl auf den Plattentellern kreiste, als Vitalic, Rush, Green Velvet, Heckmann, Daft Punk und Miss Kittin ernsthafte Musikgeschichte schrieben und als Neopren-Jacke & Buffalo-Schuhe ihren modischen Höhepunkt feierten.

Der Name ist Programm – in dieser Nacht geht es auf zwei Floors zurück in die wilde, alte Zeit in der Skytower Location…und das mit gesundem Altersschnitt.

Do you want some bass in your face….? Lets go!

    FLOOR 1 | House Frenchhouse, Discohouse, Techhouse, Electrohouse

  • BONSAI (Ex-Fonic DD)
  • SONIC (Tectro Unity)
  • SMASH vs. MAGNETIC (Eastside Player/Tectro Unity)
    FLOOR 2 | Techno Hardtechno, Minimaltechno, Industrialtechno

  • JASON LANCER (K-16 Löbau)
  • KAY PLAY (Druckkabine.net)
  • EARL (Tectro Unity)
  • LASSE (Tectro Unity)
    Info

  • Samstag 05.04.14
  • Style: 2 Floors | Only Classics | Techno & House
  • Start: 22 Uhr
  • Location: Skytower Klingenberg
  • Einlass: P-21!

WildeAlteZeit_Flyer

Klangfrequenz – Teil 7

Klangfrequenz7_2013_article

Die Zeltstadt im Nirgendwo ist zurück…

Wir verabschieden den partyreichen August mit dem lang ersehnten Zelt-Open-Air, wie gewohnt mit 3 Floors und einem äußerst dicken Line Up:

    Zelt 3 DnB | DubStep | Jungle

  • SYTRAX vs. PIRAT (klanglaboranten)
  • RIC (subsound rockaz)
  • SCOOBY JOHNSON (subsound rockaz)
  • STEPMA (subsound rockaz)
  • KENNY (klangfrequenz)
    Doors Open

  • 22 Uhr
    Parking

  • Vor Ort
    Pretzschendorfer Str. (Landstraße)
    09627 Oberbobritzsch
    Tickets

  • nur an der Abendkasse ab 21.30 Uhr
  • Begrenzte Ticketanzahl
  • Ab 24 Uhr Uhr P-18

Klangfrequenz7_2013

ON THE ROCKZ 7.0

ON THE ROCKZ 2013

Version 7.0

Die Tectro Unity programmiert wieder einmal den siebten Teil des OnTheRockz-Open-Airs.

Level 1: Das begehrte Opening-Set geht dieses Jahr an SMASH. Der „Skytower“-Resident stellte bereits mit den „Green“- und „Blue“-Mixtapes seinen Minimal- und Deephousesound melodisch geschmackvoll unter Beweis.

Im Level 2 treten die Player der OnTheRockz-Crew an die Decks: EARL, MAGNETIC, SONIC und LASSE (Tectro Unity) kombinieren verschiedene Techhouse-Moves mit knackigen Techno-Kombos und Eigenproduktionen. Wer die letzten Jahre dabei war, kennt die abwechslungsreichen Soundlevels.

OTR_2013_FlyerDer diesjährige Mainact kommt im Level 3 ins Spiel: Es ist die Rede vom umtriebigsten Aktivist der Berliner Technoszene und zugleich Boysnoize-Label-Member, Daft Punk- Remixer, Journalist und Veranstalter namens HOUSEMEISTER. Als special move hat er seine neuen „AYCB-Tracks“ im Anschlag. Eine durchgeknallte Kombo aus straightem Techno, Electrobreaks und Acid-Elementen. Neben Frankreich, Schweiz und Belgien, macht das Berliner Techno-Urgestein Halt im altehrwürdigen Steinbruch zu OnTheRockz.

Der Endgegner mit den 3 Buchstaben aus Dresden steht bereit: NDK, DJ, Produzent, Kolumnist und Trippelgänger, tritt live die letzte Runde an. Schutzschild: Midi-Kisten, Laptop und Klinke-Kabel. Spezialwaffe: Markanter Mix aus basshaltig-subkulturellem Live-Tekkno. Auswirkung: Tanzbedrohung und Ausrastgefahr.

Bereit für eine atemberaubende Kulisse sowie druckvolle Musicstyles? Runathome, Harrdi Professional und die Tectro Unity basteln wieder eine imposante Nacht im Steinbruch zusammen.

    Line up

  • HOUSEMEISTER (Boyznoize Records)
  • NDK live (Tonalbooking Dresden)
  • SMASH (Skytower Klingenberg)
  • TECTRO UNITY – OTR Crew (Earl | Magnetic | Sonic | Lasse)
    Date

  • 03.08.2013
    Location

  • Steinbruch Kleinbobritzsch, Talstraße 09623 Frauenstein/ Kleinbobritzsch
    Opening

  • 21.00 Uhr
    Info

  • Regengeschützte Location
  • P-18
    Anfahrtskoordinaten

  • 50.811603,13.546786
  • Aus FG: S184 nach Weißenborn; Kreisverkehr weiter S184 nach Burkersdorf/ Frauenstein; Ortseingang links weiter S189 nach Kleinbobritzsch; Ortseingang scharf rechts weiter Talstraße 1 Km folgen-> Ziel
  • Aus C: B173 nach Niederwiesa; geradeaus weiter B173 nach Flöha und geradeaus weiter nach Oederan; geradeaus weiter B173 nach Freiberg; weiter siehe FG

    OTR2013 Flyer

ON THE ROCKZ 6.0

On THE ROCKZ 6.0

Die 6. Dimension

Das Tectro Raumschiff hebt wieder ab, mit Kurs zum On The Rockz Planeten.

Einen deepen Start in die Klangreise gibt’s von NYOBIC (unknown senses): Zum fünften Mal steht er bereits als pre-support an den Decks und überzeugt jedes Mal mit seinen melodischen Minimal- und Deephousesounds auf’s Neue.

Knackigen Tekkhouse, Technobeats und auch „Selbstgeschraubtes“ aus dem Room 8 Labor hat die On The Rockz – Boardcrew um EARL, MAGNETIC, SONIC und LASSE (Tectro Unity) für diese nächtliche Expedition eingepackt.

Extreme Tanzgefahr lauert beim nachfolgenden Act HELLY LARSON vs. LARS LIEBORIUS. Sie kommen von den Planeten Berlin und Zürich um feinste, elektronische Beatmusik in Form von schwarzem Gold zu präsentieren. Massige Referenzen zeichnet dieses Tekkhouse-Duo aus – doch vorallem ihre lockere Art.

OTR_2012_FlyerDie Tour durch’s Universum erreicht ihren Höhepunkt mit dem diesjährigen Mainact:
BORIS DLUGOSCH (Four Artists/ Hamburg), der Sputnik Plattenmeister landet für eine Nacht auf der On The Rockz Stage. Er zählt zu den wenigen anerkannten deutschen Top DJs/ Producern und legt in allen bekannten Metropolen der Welt auf. Der legendäre FRONT Club in Hamburg prägte seinen elektronischen Sound im Techno- und Housebereich bis heute. Wir sind gespannt was das N-Joy Urgestein für pumpende Tekkhousebeats am Kommandodeck für uns zusammenmischt.

Der Steinbruch wird in dieser Nacht wieder von einer atemberaubenden Video- und Lichtperformance eingehüllt, dank runathome, Harrdi Professional und der Tectro Unity. Genießt die gemütliche Chillout-Area und Kühles an der Bar.

Are you ready for take off?

    LINE UP OnTheRockz – 6.0

  • BORIS DLUGOSCH (Four Artist Hamburg)
  • HELLY LARSON vs. LARS LIEBORIUS (Plastic City/Berlin-Zürich)
  • EARL/ MAGNETIC/ SONIC/ LASSE (Tectro Unity/On The Rockz)
  • NYOBIC (Unknown Senses SG)
    Date

  • 04.08.2012
    Loc

  • Steinbruch Kleinbobritzsch, Talstraße 09623 Frauenstein
    Opening

  • 21.00 Uhr
    Info

  • Regengeschützte Location
  • P-18
    Anfahrtskoordinaten

  • 50.811603,13.546786
  • Aus DD/ DW: B170 nach Dippoldiswalde, weiter Dresdner Straße B170 nach Schmiedeberg; Kreuzung rechts weg Frauensteiner Straße B171 nach Sadisdorf; weiter B171 nach Hennersdorf; weiter B171 nach Reichenau; Ortseingang rechts weiter Talstraße 2 Km folgen->Ziel
  • Aus FG: S184 nach Weißenborn; Kreisverkehr weiter S184 nach Burkersdorf/ Frauenstein; Ortseingang links weiter S189 nach Kleinbobritzsch; Ortseingang scharf rechts weiter Talstraße 1 Km folgen-> Ziel
  • Aus C: B173 nach Niederwiesa; geradeaus weiter B173 nach Flöha und geradeaus weiter nach Oederan; geradeaus weiter B173 nach Freiberg; weiter siehe FG

OTR_2012_Flyer

Klangfrequenz 6

Klangfrequenz6_Flyer_th

Am 09.06.2012 öffnet wieder die Zeltstadt für eine Nacht.

Zelt 1 wird wieder von der TECTRO UNITY supported. Die OnTheRockz-Rocker, EARL, MAGNETIC und LASSE, treten erneut ihre elektronische Expedition ins Minimal-Land an. Auf ihrer Reise gibt es taktgenaue Unterstützung durch X-KAY aus der Druckkabine im Deeptechno-Bereich.

Als Headliner steht diesmal EVOK an den Decks . Der Name dürfte aus goldenen Zauberwald-Zeiten noch jedem ein Begriff sein. Der Wahlleipziger, welcher seit 1997 hinter den Decks steht, wird einen Spagat zwischen Techno und House hinlegen. MARCSS, der Resident der Klangfrequenz, heizt das tekknoide Feuer im Zelt 2 an.

Klangfrequenz6_Flyer2_thSIXTEN VAIT, die Plastix-Legende aus Dresden, beehrt uns an diesem Abend und hält den basslastigen Kurs weiter aufrecht. Die Rawtunes aus Dresden schicken „dusted-bass-mässige“ Verstärkung mit GIRARD ins Rennen. Danach wird es Zeit für den K16 Commander aus Löbau: JASON LANCER, genau der richtige Mann, wenn es um knackig, runden Tekkno geht.

Zelt 3 – der Bassbrecher im Klangfrequenz-Meer: METRIC, Member der Cellar Trax Crew, beschallt mit feinstem Drum’n’Bass die Zeltwände. Die Garantie zum kopfnicken bringt danach EAZY B ans Deck. Der Mastermind der Step Dub Youth, welche dieses Jahr auch auf dem Liquid Sunday vertreten sind, hat ordentlich Dub Step im Gepäck. Den Support spielt SQUAD von Hooverbass Recordings. Die Hardtekk-Flagge wird durch KENNY von der Klangfrequenz gehisst.

    Date

  • 09.06.2012
    Location

  • 09627 Bobritzsch, Landstraße zwischen Pretzschendorf u. Oberbobritzsch.
    Opening

  • 21.00 Uhr
    Hinweis

  • Parking vor Ort
    Anfahrtskoordinaten

  • 50.865697, 13.484981
  • Aus Freiberg:
    Am Lichtenberger Kreuz (S 184) links nach Oberborbitzsch. Gerade aus über die Kreuzung am Penny-Markt vorbei. Straßenverlauf etwa 1,5 km folgen, dann links ins Feld abbiegen.
  • Aus DD:
    Über Tharandt nach Grillenburg, weiter nach Klingenberg, weiter nach Pretzschendorf (S 189). In der Ortsmitte (Kulturhaus) rechts abbiegen nach Oberborbitzsch. Straßenverlauf etwa 3 km folgen dann rechts ins Feld abbiegen.

Klangfrequenz6_Flyer

Klangfrequenz 5 am 28.05.2011

Klangfrequenz5_Flyer_th

Musikalische Leckerbissen in jedem Zelt!

Die Klangfrequenz geht mit Ihrer begehrten Zelt-Stadt in die 5. Runde.

Zelt 1 steht im Namen der TECTRO UNITY. Die OnTheRockz-Regisseure kochen in der Nacht ein musikalisches Buffet von Tekkhouse über Electro bis hin zu selbstgebastelten Eigenproduktionen. Als Chefköche kommen diesmal die FUNKWERKSTATT und RUN aka RANDOM AUDIO hinzu.

Klangfrequenz5_Flyer2_thDie Opener des Main-Circus zum Sonne Mond Sterne Festival, CARSTEN RECHENBERGER & RECALL 8, sind die Headliner im Zelt 2. Tatkräftige Unterstützung gibt es von SIXTEN VAIT, dem Plastix-Urgestein, dicht gefolgt vom Mastermind von electronic-nights.de, HOLGER S. Als Resident steht MARCSS hinter den Reglern.

Bassgewitter gibts Im Zelt 3: Crossfader-Salat gepaart mit Plattenkratzer-das gibt’s von SUNNIC und DENJO. Den dazugehörigen Feinschliff gibt´s von P.T.B. ENGHOLM und sein MC CHINGIS JAN versetzen der ganzen Sache noch einen saftigen Break. M. MILES und KENNY schrauben die bpm am Ende noch einmal ordentlich nach oben.

    Zelt 1

  • Minimal/ Tekkhouse
    Zelt 2

  • Tekkno/ Schranz
    Zelt 3

  • Ghettotech/ Hardtekk/ D´n´B/ Break
    Start

  • 21:00 Uhr
    Parking

  • Vor Ort –> Location: Landstraße zwischen Pretzschendorf u. Oberbobritzsch.
    Aus FG: Am Lichtenberger Kreuz (S 184) links nach Oberborbitzsch. Gerade aus über die Kreuzung am Penny-Markt vorbei. Straßenverlauf etwa 1,5 km folgen, dann links ins Feld abbiegen.
    Aus DD: Über Tharandt nach Grillenburg, weiter nach Klingenberg, weiter nach Pretzschendorf (S 189). In der Ortsmitte (Kulturhaus) rechts abbiegen nach Oberborbitzsch. Straßenverlauf etwa 3 km folgen dann rechts ins Feld abbiegen.

Klangfrequenz5_Flyer

04.06.11 BEAT IT!

BeatIt_th

Die elektronische Open-Air Antwort zum Stadtfest

Feinste Blackbeatz gepaart mit knackigen Techhouse- und Minimalrhythmen. Kein Geringerer als MANUAL G von den Moccatunes erweist uns an diesem Abend mit seinen virtuosen Scratch-Einlagen die Ehre. Der zweite Player an den Decks, hört auf den Namen DJ Cornholio- eine angesagte Techhouse-nummer aus der Dresdner Nightlife-Szene. Die OnTheRockz-Leader der Tectro Unity versorgen die alten Stadtmauern am Schloss ebenfalls mit satten elektronischen Bässen.

    Start

  • 22:00 Uhr
    Location

  • Spielplatz am Schloss, Schlossaufgang
    Music

  • Black vs. House>/li>
    Entry

  • 3,- €

BeatIt_Flyer

ON THE ROCKZ 5.0

ON THE ROCKZ 5.0

Und der Bass knallt im Wald

…wir führen den fünften Teil des OnTheRockz-Stückes mit reichlicher Top-Besetzung auf:
Die Ehre den ersten Akt zu eröffnen, erhalten dieses Jahr Giant & Nyobic (unknown senses), welche mit feinsten Minimal- und Deephouse-sounds die Boxenwand einpegeln. Danach macht sich das Tectro Unity-Ensemble bereit zum Aufspielen. Magnetic, SoNic, Earl und Lasse (Tectro Unity) schreiten an die Decks und servieren satte Tekkhouse-bässe kombiniert mit hausgemachten Rezepturen aus dem Tectro-Labor.

OTR_2011_FlyerDer Höhepunkt folgt im dritten Akt: Die Hauptdarsteller TOK TOK (TokTok Records) aus Berlin betreten die Bühne. Die Herren haben sich bereits 1994 zusammengetan und bis heute eine Karriere auf die Beine gestellt, die Ihresgleichen sucht. Dabei entstanden Meisterwerke der elektronischen Musikgeschichte wie „Missy Queen’s Gonna Die“ oder auch „Day of Mine“ und „Bang Bang“. Mit dem Album „TOKTOK vs. Soffy O“ gewannen sie sogar den „German Dance Award“.
Ihr Erfolg führte sie quer über den Globus in die bekanntesten Clubs der Welt – jetzt steht das Duo an seinen Maschinen auf der OnTheRockz-Stage und dreht den charakteristischen Electroclash- und Housesound durch den Techno-Wolf!

Mit Fin Phranklin (Tonal Booking), das rebellische Pendant von Alec Troniq, folgt ein nahtloser Übergang zum vierten Akt. Der freakige Dresdner bastelt live seine Instrumental-Sonate zusammen und schiebt die Regler im Steinbruch mit treibenden Techhouse- und Tekknobeats noch einmal ordentlich nach oben, bis die Sonne wieder erwacht.

Der Steinbruch wird in dieser Nacht wieder von einer atemberaubenden Video- und Lichtperformance eingehüllt, dank runathome und Harrdi Professional. Genießt die gemütliche Chillout-Area und Kühles an der Bar.

    Date

  • 06.08.2011
    Location

  • Steinbruch Kleinbobritzsch, Talstraße 09623 Frauenstein
    Opening

  • 21.00 Uhr
    Hinweis

  • Regengeschützte Location, P-18
    Anfahrtskoordinaten

  • 50.811603,13.546786

OTR2011 Flyer

Klangfrequenz 4

Klangfrequenz4_news

Die Zelt-Stadt im Nirgendwo…

Ein Jahr hat sie auf sich warten lassen. Die Klangfrequenz geht mit Ihrer begehrten Zelt-Stadt in die 4.Runde. Musikalische Leckerbissen in jedem Zelt!

Zelt 1 steht im Namen derTECTRO UNITY. Die OnTheRockz-Regisseure kochen in der Nacht ein musikalisches Buffet von Tekkhouse über Electro bis hin zu Eigenproduktionen. Als Chefkoch kommt ALEC TRONIQ mit einem fingerleckenden Live-Set hinzu.

Die „Maschine Eisenbass“ rockt als Headliner im Zelt 2. Kein Geringerer als IRONBASE erweist sich an diesem Abend die Ehre. Das Techno-Urgestein kommt zusammen mit T.S.B.I.N., um das Zelt „abzubrennen“. Unterstützung gibt’s live von RANDOM AUDIO und MARCSS.

Bassgewitter gibts Im Zelt 3: M. MILESGECKO und PENTEKS schrauben die BPM mit Hardtekk ordentlich nach oben. ENGHOLM und sein MC CHINGIS JAN versetzen der ganzen Sache noch einen saftigen Break. Drum & Bass, gepaart mit live-vocals, steht bei den Zweien auf der Tagesordnung.

    Zelt 1

  • Minimal/ Electro
    Zelt 2

  • Tekkno/ Progressive
    Zelt 3

  • Hardtekk/ D´n´B
    Date

  • 18.09.2010
    Start

  • 21:00 Uhr
    Parking

  • Vor Ort
    Location

  • Landstraße zwischen Pretzschendorf u. Oberbobritzsch.
  • Aus Freiberg: Am Lichtenberger Kreuz (S 184) links nach Oberborbitzsch. Gerade aus über die Kreuzung am Penny-Markt vorbei. Straßenverlauf etwa 1,5 km folgen, dann links ins Feld abbiegen.
  • Aus Dresden: Über Tharandt nach Grillenburg, weiter nach Klingenberg, weiter nach Pretzschendorf (S 189). In der Ortsmitte (Kulturhaus) rechts abbiegen nach Oberborbitzsch. Straßenverlauf etwa 3 km folgen dann rechts ins Feld abbiegen.

Klangfrequenz4_Flyer

ON THE ROCKZ 4.0

OTR_2010_Article

OnTheRockz 2010 – Es ist Frühstückszeit

Am 31.07.2010 wird wieder im Steinbruch Kleinbobritzsch die Nacht zum Tag gemacht. Die Open-Air „Plautze” aus der Tectro Unity Schmiede jährt sich zum vierten mal.
Feinste Minimal- und Tekkhouse Sounds gibts wie jedes Jahr zum Opening von DJ Nyobic (unkown senses), danach treten die Macher des OnTheRockz Open-Airs an die „Teller”. Magnetic, SoNic, Earl und Lasse reichen sich den Tonarm in die Hand und werden neben elektronischer Tanzmusik auch Eigenproduktionen über die Boxen laufen lassen.

OTR_2010_FlyerUm Mitternacht wird’s heiß: The Breakfastklub von Dusted Decks Records aus Leipzig, erweist uns in dieser Nacht die Ehre. Ihr musikalisches Frühstücksbuffet basteln Nick D-Lite und Janosh mit Effektgeräten, Mixern und einem unerschöpflichen Vorrat an Samples zusammen. Ein feines Tech House- und Electro Buffet, zusätzlich gewürzt mit Vocals und abgeschmeckt mit nahezu extatischen Scratcheinlagen. In jeder Hinsicht also alles andere als ein gewöhnliches DJ-Team. Damit der Bass nahtlos weiter schallt drehen danach T.S.B.I.N. vom Tanz Rausch aus Dresden die Platten weiter. Die zwei Nu-Rave „Haudegen”, SBI und TSN, haben die Lizenz zum ausrasten und abfeiern im Gepäck, Inklusive der Sonnenaufgang……traumhaft.
Neben einem brillianten DJ-Line Up erwartet euch eine atemberaubende Licht- sowie Videoatmosphäre, eine Chillout Area und kühle Drinks an der Bar. Falls es unerwartet zu Regenschauern kommen sollte, tanzt ruhig weiter, der Steinbruch ist bis zu ¾ überdacht. Für den „Regentänzer“ gibt’s außerdem Ponchos an der Bar.

    Line up

  • Breakfast Klub (Dusted Decks Booking Leipzig)
  • TSBIN (Tanz Rausch/ Triebwerk DD)
  • Tectro Unity
  • Nyobic (Unknown senses)
    Start

  • 21.00 Uhr
    Location

  • Steinbruch Kleinbobritzsch (b. Frauenstein)
    Special

  • Deco, Visuals/ Lighting, Chillout lounge, Regengeschützt

OTR2010 Flyer